Am Sonntag (6.12.) war es soweit:  Die Bürgerstiftung Unser Leohaus, die zum dritten Mal den Bürgerpreis in Olfen ausgelobt hatte, überreichte dem Gewinner Josef Kortenbusch im Rahmen des Adventsmarktes feierlich den ersten Preis in Form einer Urkunde und eines 500-Euro-Schecks.

Noch müssen zwar einige Arbeiten durchgeführt werden, doch am 1. März will die Bürgerstiftung "Unser Leohaus" ihr umgebautes Gebäude beziehen. RN-Redakteur Theo Wolters sprach mit Barbara Finke, Vorsitzender der Bürgerstiftung, und Vorstandsmitglied Agnes Himmelmann über die Zukunft im Leohaus.

Seite 1 von 4