Regen kann gute Stimmung nicht vermiesen

Wie groß das Interesse aus der Olfener Bevölkerung an der Bürgerstiftung Unser Leohaus ist, zeigte sich bei Regenwetter und guter Laune im Olfener Stadtpark. Pünktlich um 14.30 eröffnete Barbara Finke als Stiftungsvorsitzende das 1. Stiftungsfest der Bürgerstiftung, an dessen Planung und Gestaltung zahlreiche ehrenamtliche Helfer mitgewirkt haben.

Schon am frühen Morgen begann die Einrichtung der Pagoden, der Aufbau der Bühne und die Vorbereitung für die Auftritte der zahlreich beteiligten Olfener Musikvereine. Uwe Koschela sorgte für trockene und einwandfreie Technik, Christoph Kötter moderierte gekonnt das Programm und die Helfer von Mio, dem Bürgerbusverein und der Bürgerstiftung hatten Getränke, Kinderprogramm, Grillstation und den Verkauf der sämtlich gespendeten Kuchen voll im Griff. Da konnte auch das ein oder andere Schauer an diesem Tag die Besucher nicht abhalten, sich ein wenig länger dem Fest und dessen Programm für Groß und Klein zu widmen. Zumal das Ballonteam Olfen dem Stadtpark mit vielen bunten, gespendeten Luftballonblüten doch noch einen Hauch von Sommer verlieh.

Im Laufe des Nachmittags war es dann an den beteiligten Musikvereinen, dem ganzen Tag einen musikalischen Rahmen zu geben. Und das gelang den ganz unterschiedlichen Vereinen aufs Beste. Besonders die kleinen Musiker ernteten mit ihren Darbietungen großen Applaus. Mit dabei waren der Junge Chor Olfen mit dem Vorchor , die Olfener Musikakademie, der Musikcorps der Stadt Olfen, der Spielmannszug Olfen, der Kirchenchor St. Vitus, der evangelische Kirchenchor, der Singkreis Vinnum, der Chor „Auftakt", der Männergesangverein „Harmonia", der Chor '82, die Big Band der Wolfhelm-Gesamtschule und das Akkordeon-Orchester Olfen-Datteln.

Für alle, die sich eingehend über den Fortschritt und weitere Planungen rund um das Projekt "Unser Leohaus" informieren wollten, hielten die Vertreter der Bürgerstiftung Informationsmaterial im Pavillon der Regionale 2016 und viel Zeit für persönliche Gespräche bereit. "Wir freuen uns, dass die Bürgerstiftung in Olfen auf so viel positive Resonanz stößt und sicherlich wird dies nicht das letzte Stiftungsfest sein, das wir gemeinsam feiern", sagte Barbara Finke und spricht damit den vielen Helfern und Besuchern des Tages aus der Seele.