Karl Schiewerling beeindruckt von Leistungen der Olfener Bürger

"Unglaublich was hier geleistet wird...", so CDU-Bundestagsabgeordneter Karl Schiewerling beim Besuch des Olfener Leohauses, das er auf Einladung der Bürgerstiftung Unser Leohaus am 12. August besuchte.

Die Vorstandsmitglieder Barbara Finke (Vorsitzende) und Agnes Himmelmann erläuterten Schiewerling die Historie und den Werdegang des Hauses sowie die planerischen und handfesten Arbeiten am laufenden Projekt. Beim Besuchstermin dabei waren auch Vertreter der "Kernarbeitsgruppe", die Schiewerling mit einigen Anekdoten rund um die bisherigen, handwerklichen Arbeiten am Leohaus veranschaulichten, wie lebendig sich schon jetzt das Projekt "Unser Leohaus" darstellt.

Besonders beeindruckt zeigte sich Schiewerling von den mittlerweile über 2.000 geleisteten, ehrenamtlichen Stunden und der Unterstützung des Gesamtprojektes durch Olfener Firmen, Vereine und natürlich der Stifterinnen und Stifter. "Ein außergewöhnliches Engagement der Bürgerinnen und Bürger Olfens, das seinesgleichen sucht", so Schiewerling. Er nehme den Eindruck einer ganz besonderen Initiative mit und freue sich schon jetzt, die zukünftige Entwicklung des Leohauses und der Bürgerstiftung miterleben zu dürfen.

„Der Besuch bei der Bürgerstiftung in Olfen war Teil der traditionellen Sommertour von MdB Karl Schiewerling. Bei seinem Olfen-Tag hatte der heimische Bundestagsabgeordnete zuvor bereits auf Schloss Sandfort auf Einladung von Moritz Graf vom Hagen-Plettenberg zusammen mit hiesigen CDU-Vertretern ein intensives Gespräch mit Landwirten aus der Region geführt. Dabei ging es unter anderem um die Auswirkungen des Mindestlohns gerade beim Einsatz von Ernte-Helfern sowie bei Minijobs.

Besuche in Unternehmen sowie in sozialen Einrichtungen wie auch bei Vereinen, Verbänden und Initiativen stehen in den kommenden zwei Wochen tagtäglich auf dem Tour-Programm von MdB Schiewerling. Die Sommertour bietet für ihn eine noch bessere Gelegenheit, losgelöst vom üblichen Terminstress mit den Menschen in seinem Wahlkreis intensiv ins Gespräch zu kommen. „Genau das ist wichtig. Denn die Wünsche, Vorstellungen und Erfahrungen der Bürger hier vor Ort sollen unsere Politik in Berlin lenken und leiten“, betont MdB Schiewerling.“

BU: Bundestagsabgeordneter Karl Schiewerling (l.) besichtigte auf Einladung der Bürgerstiftung die Baustelle am Leohaus.